Qualitätskontrolle von Leiterplatten

Wie können wir die Qualität von Leiterplatten garantieren?

PCB Quality control

Um unsere Kunden zufrieden zu stellen, konzentrieren wir uns auf die Herstellung von Leiterplatten mit höchster Qualität. Wir haben das Qualitätssicherungssystem ISO9001 und QS9000 eingeführt. Ein perfektes Qualitätssicherungssystem und verschiedene Prüfgeräte helfen uns, den gesamten Produktionsprozess zu überwachen, die Stabilität dieses Prozesses und eine hohe Produktqualität zu gewährleisten, während gleichzeitig fortschrittliche Instrumente und technologische Methoden eingeführt wurden, um nachhaltige Verbesserungen zu erreichen.

 

Diese DRC-Prüfung prüft die Netzliste und das Layout gegen die Einschränkungen und Regeln des  Leiterplatten Layout Designs. Es prüft die Bauteilplatzierung und die Integrität des Leiterbahn-Routings auf überlappende Bauteile, nicht verfolgte Pins, falsche Lagenplatzierung und Einschränkungen, die für das Leiterbahnbreiten-Routing und die Abstände WOERE gesetzt sind. Wir führen auch die Fertigungsregelprüfung durch, um sicherzustellen, dass das Leiterplattendesign herstellbar ist. Frist .DRC-CheckDer Design Rules Check (DRC) ist ein sehr wichtiger Schritt in der Qualitätskontrolle von Leiterplatten. Wenn wir eine neue Leiterplattenbestellung von einem Kunden erhalten, werden wir ein automatisiertes Tool verwenden, um zu überprüfen, ob das Layout keine spezifischen Platzierungs-, Routing- oder andere adressierbare Layoutfehler aufweist.

Die 2. Bestellungen von 100% elektrischen Prüfprototypen: Wir bieten Flying-Probe E-Test für Kleinserien und Prototypenbestellungen an. Ihre Leiterplatte (Leiterplatte) wird durch ein Gerät namens Flying-Probe E-Tester geprüft. Die von uns verwendeten Flying-Probe-Tester haben nur wenige Zugangsbeschränkungen, benötigen keine Testhalterungen und können Boards mit einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Netzen testen. Der Tester prüft auf Kurzschlüsse und offene Stromkreise und stellt sicher, dass die Netze der von uns hergestellten Leiterplatte mit den Netzen in Ihrem Design übereinstimmen. Nach Abschluss der Tests wird die Durchfallquote Ihrer Boards weniger als 1% betragen.

Produktionsaufträge: Wir verwenden Prüfvorrichtungen zum Testen von Produktionsaufträgen. Ein Nagelbett-Testgerät ist eine herkömmliche elektronische Testvorrichtung, bei der zahlreiche Stifte in Löcher in einer laminierten Epoxid-Phenol-Glasgewebeplatte (G-10) eingesetzt sind, die mit Hilfe von Werkzeugstiften ausgerichtet werden, um Kontakt mit Testpunkten auf einer Leiterplatte herzustellen.

Die Spannvorrichtung enthält eine Anordnung von kleinen, gefederten Pogo-Pins; jeder Pogo-Pin kontaktiert einen Knoten in der Schaltung des DUT (Device under Test). Durch Herunterdrücken des Prüflings gegen das Nagelbett kann schnell und gleichzeitig ein zuverlässiger Kontakt mit Hunderten oder sogar Tausenden von einzelnen Testpunkten innerhalb der Schaltung des Prüflings hergestellt werden.

Der Tester prüft auf Kurzschlüsse und offene Schaltkreise und stellt sicher, dass die Netze der Leiterplatte, die wir hergestellt haben, mit den Netzen in Ihrem Design übereinstimmen. Nach Abschluss der Tests wird die Durchfallquote Ihrer Boards weniger als 0,1% betragen.

AOI(Automatisierte optische Inspektion)Wir verwenden ein AOI, um die Innenlagen von mehrlagigen Leiterplatten zu prüfen. Das AOI tastet die Oberfläche der Leiterplatte visuell ab. Die Platte wird von mehreren Lichtquellen beleuchtet und von einem Scanner oder einer Reihe von hochauflösenden Kameras beobachtet. Dies ermöglicht die Überwachung aller Bereiche des Gremiums.

AOI für eine Inspektion von unbestückten Leiterplatten wird diese Merkmale erkennen:

* Verletzungen der Linienbreite

* Abstandsverletzungen

* Überschüssiges Kupfer

* Fehlende Binden. ?d.h. eine Funktion, die auf der Tafel stehen sollte, fehlt

* Kurzschlüsse

* Spuren oder Pads ausschneiden

* Lochbruch (Breakout), d.h. ein gebohrtes Loch (Via) befindet sich außerhalb des Landeplatzes.

Diese Inspektion ist viel zuverlässiger und wiederholbarer als eine manuelle Sichtprüfung.

Die 3. ISO9001:2008 Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert. Und wir beschreiben kurz unser Qualitätskontrollsystem als solches:

* Unsere Qualitätspolitik ist eine formelle Erklärung unserer Geschäftsleitung, die eng mit unserem Geschäfts- und Marketingplan und mit den Bedürfnissen unserer Kunden verknüpft ist. Unsere Qualitätspolitik wird auf allen Ebenen und von allen Mitarbeitern verstanden und befolgt. Unsere Mitarbeiter werden auf messbare Ziele hinarbeiten.

* Alle Qualitätskontrolldaten werden aufgezeichnet. Aufzeichnungen werden zeigen, wie und wo Rohstoffe und Produkte verarbeitet wurden, so dass Produkte und mögliche Probleme bis zur Quelle zurückverfolgt werden können. Unser Qualitätskontrollsystem wird regelmäßig geprüft und auf Konformität und Wirksamkeit hin bewertet.

*Unser Qualitätskontrollsystem zeichnet die Kundenanforderungen auf und schafft ein System für die Kommunikation mit Kunden über Produktinformationen, Anfragen, Verträge, Bestellungen, Feedback und Beschwerden.

* Wir überprüfen regelmäßig die Leistung unseres Qualitätskontrollsystems durch interne Audits und Sitzungen. Wir stellen fest, ob das Qualitätssystem funktioniert oder nicht und welche Verbesserungen vorgenommen werden können. Wir werden uns mit Problemen der Vergangenheit und potenziellen Problemen befassen. Unser System führt Aufzeichnungen über diese Aktivitäten und die daraus resultierenden Entscheidungen und überwacht ihre Wirksamkeit.

* Wir haben die Verfahren für den Umgang mit tatsächlichen und potenziellen Nichtkonformitäten (Probleme mit Lieferanten oder Kunden oder interne Probleme) dokumentiert. Unser System stellt sicher, dass alle als "SCHLECHT" eingestuften Produkte unter Quarantäne gestellt werden und dass niemand das schlechte Produkt verwenden kann, bis wir entscheiden können, was mit dem schlechten Produkt geschehen soll.

Die 4. UL:E472163

Unsere Produkte entsprechen der UL-Sicherheitszertifizierung 94V-0. Unsere UL-Nummer lautet E472163. Alle unsere Leiterplatten entsprechen einer Flammenbewertung von 94V-0 und erfüllen alle UL-Anforderungen. Die Flammenbewertung nach UL 94 definiert die Feuerbeständigkeit eines Polymerteils. Typische Werte für Leiterplattenmaterial  sind 94V-1 oder besser. Je niedriger die Zahl, desto höher die Flammenbewertung (z.B. 94V-0 hat eine höhere Bewertung als 94V-1).

Wir sind UL-zertifiziert und unser Firmenlogo kann auf die Liste der von UL autorisierten Leiterplattenhersteller zurückverfolgt werden. Um in dieser Kategorie zugelassen zu werden, muss sich ein Leiterplattenhersteller unabhängigen UL-Inspektionen seines Herstellungsprozesses und seiner Materialien unterziehen. Sie können unsere UL-Dokumente einsehen unter

http://database.ul.com/cgi-bin/XYV/template/LISEXT/1FRAME/showpage.html?name=ZPMV2.E472163&ccnshorttitle=Wiring,+Printed+-+Component&objid=1084381836&cfgid=1073741824&version=versionless&parent_id=1073814637&sequence=1

 

RoHS Die Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe (Restriction of Hazardous Substances Directive, RoHS) wurde im Februar 2003 von der Europäischen Union verabschiedet. Die RoHS-Richtlinie trat am 1. Juli 2006 in Kraft und muss in jedem Mitgliedsstaat durchgesetzt werden und Gesetz werden. Diese Richtlinie schränkt die Verwendung von sechs gefährlichen Materialien bei der Herstellung verschiedener Arten von elektronischen und elektrischen Geräten ein.

Ab dem 1. Juli 2006 dürfen auf dem europäischen Markt eingeführte Elektro- und Elektronikgeräte weder Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertiges Chrom noch die Flammschutzmittel Polybromidbiphenyl oder Polybromiddiphenylether enthalten.

Alle unsere bleifreien Platzierungen: Bleifreies HAL, Chemisch Silber, ENIG und OSP erfüllen alle die RoHS-Anforderungen.